Die blaugrüne Alge Spirulina ist eine der ältesten Lebensformen auf der Erde. Sie leistet einen wesentlichen Beitrag zur Sauerstoffbildung auf unserem Planeten, und das tat sie bereits, als sich die Erdatmosphäre vor mehr als drei Miliarden Jahren formte. Die winzige Alge ist ein Bakterium aus der Gattung der Cyanobakterien, die sich von anderen Bakterien durch ihre Fähigkeit, Fotosynthese zu betreiben, unterscheiden. Spirulina wächst in stark alkalischen Salzseen, vor allem im Mittelamerika, Südostasien, Afrika und Australien, und wird heute auch in grossen Becken kultiviert.

aerial-shot-with-keahole-point-300x217 Spirulina- Pure Lebenskraft
Spirulina Pacifica Hawaii

Spirulina-Aqua-farm-in-Hawaii-300x200 Spirulina- Pure Lebenskraft

Spirulina ist eines der basischten Lebensmittel, die wir kennen. Ihre Nährstoffe sind in einer besonders ausgewogenen Mischung und hohen Bioverfügbarkeit vorhanden. Mit allen acht essenziellen Aminosäuren und zehn semi-essenziellen ist sie reich an leicht verwertbarem Eiweiss ( 60 bis 70 Prozent der Biomasse) 20-mal mehr als Soja und 200-mal mehr als Rindfleisch.

Ihre Nährstoff-dichte stellt einen Rekord auf: Enzyme, Vitamine, Mineralien, Spuren, einen sehr hohen gehalt an Chlorophyll, dem grünen Pflanzenfarbstoff, der blutbildent wirkt und den Körper entgiftet, und an essenziellen Omega-Fettsäuren der den von Seefischen übertrifft. Zu Ihnen zählen die wertvolle und seltene Gamma-Linolensäure und Linolsäure ( Omega-6), die der Organismus für zahlreiche Funktionen braucht, zum Beispiel für die Funktion der Nerven.

Ebenfalls wichtig sind die Vitamine, von denen Spirulina grosse Mengen enthält:

Enzyme, Vitamin B1 (Thiamin), B2 (Riboflavin), B3 (Nicotinamid), B6 ( Pyridoxin), B7 ( Biotin), B9 (Folsäure), B12 (sehr wichtig für Vegetarier und Veganer), für das Spirulina der grösste Leiferant sein soll, Vitamin E (Tocopherol) und Vitamin K, das für die Blutreinigung und den Knochenstoffwechsel wichtig und an der Regulierung einer Gefässverkalkung sowie am Zellwachstum beteiligt ist. Vitamin C ist nur in Spuren enthalten, Unter den Karotinoiden stellt Beta-Karotin 80 Prozent des Gehalts; zehnmal mehr als in Karotten. Aus Beta-Karotin stellt der Körper das Wertvolle Vitamin A her.

An Mineralien enthält Spirulina große Mengen an:

Magnesium, Eisen, Kalium, Kalzium, Zink, Chrom, Kupfer, Mangan, Schwefel und Phospor.

Zusammengefasst hat Spirulina folgende Eingenschaften:

  • reich an Chlorophyll, Vitalstoffen und essenziellen Fettsäuren
  • steigert die Körperliche Energie
  • aktiviert das Immunsystem
  • füllt leere Mineralspeicher auf
  • sehr basisch
  • entgiftet
  • antioxidativ
  • kann das Alterungsprozess verlangsamen und verjüngen
  • regt das Immunsystem an
  • wirkt gegen Bakterien, Viren und Pilze
  • sorgt für eine gesunde Darmflora

Das Spirulina Pulver ist natürlich in unserem Webshop für Sie erhältlich. Wir bitten Ihnen zwei verschieden Spirulina Arten an. Die Spirulina Pacifica aus Hawaii und die Spirulina Plantensis aus Asien. Beide Spirulina Algen sind von bester Qualität.

https://nutrigreen.ch/produkt/bio-spirulina-pulver/

https://nutrigreen.ch/produkt/spirulina-pacifica-hawaii-pulver/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.